Bauchnabelpiercing (auch BNP oder Nabelpiercing)

Aus CrazyWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bauchnabel-Piercing

Bauchnabelpiercing (auch BNP oder Nabelpiercing)

Piercingart


Das Bauchnabelpiercing gehört mittlerweile wohl zu den beliebtesten Piercingarten. Auch unter den Stars sieht man es immer häufiger: Britney Spears, Pink, Beyoncé und Miley Cyrus sind nur ein paar der vielen prominenten Trägerinnen.

Ein Bauchnabelpiercing sitzt an einer Körperstelle sitzt, die zwangsläufig in ständiger Bewegung und die meiste Zeit über in direktem Kontakt zur Kleidung ist. Man sollte es daher nicht unterschätzen und sich besonders bis zur vollständigen Abheilung des Stichkanals auf einen hohen Pflegeaufwand einstellen.

In der Regel wird das Piercing senkrecht von oben nach unten durch die Hautfalte oberhalb des Nabels gestochen. Seltener sieht man auch Piercings am unteren Rand des Bauchnabels. Ein Piercing direkt durch einen hervorstehenden Nabel hindurch ist zwar auch möglich, aber lange nicht so weit verbreitet.

Die erste Wahl für passenden Schmuck ist der Bananabell, aber auch Ball-Closure-Ringe werden gerne genommen. Wichtig ist in jedem Fall, dass ein Piercer vor dem ersten Schmuckwechsel prüft, ob das Bauchnabelpiercing soweit abgeheilt ist, dass neuer Schmuck eingesetzt werden kann.

Heilung. Die Heilungsdauer ist wie bei jedem anderen Piercing natürlich abhängig von den gesundheitlichen Voraussetzungen des Trägers bzw. der Trägerin. In der Regel dauert es bei sorgfältiger Pflege ca. sechs Monate, bis der Stichkanal vollständig abgeheilt ist. Erst dann kann auch neuer Schmuck eingesetzt werden.

Gefahren. Laufen, sitzen, aufstehen, bücken: Unsere Körpermitte ist im Alltag ständig in Bewegung und die Bauchmuskulatur wird unaufhörlich beansprucht. Für das Abheilen eines frisch gestochenen Piercings sind das natürlich erschwerte Bedingungen, die mitunter dazu führen können, dass der Heilungsprozess sich in die Länge zieht. Auch das Reiben an Kleidung und Gürtel kann sich negativ auf die Heilung auswirken. Aus diesen Gründen solltest du in der ersten Zeit auf Sport verzichten, um deinem Piercing die nötige Ruhe zur Ausheilung zu gönnen.

Ganz viele Bananen für dein Bauchnabelpiercing findest du HIER!