Daith-Piercing

Aus CrazyWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daith-Piercing

Daith-Piercing

Piercingart


Das Daith-Piercing ist eine der vielen Möglichkeiten, sein Ohr durch ein Piercing zu verschönern. Es wird innerhalb der Ohrmuschel in der Knorpelfalte über dem Hörgang gesetzt. Passender Schmuck: Ball-Closure-Ringe.

Heilung. Das Daith-Piercing heilt bei guter Pflege in der Regel zwischen vier Wochen und vier Monaten ab.

Gefahren. Piercings im Knorpelgewebe gehören generell zu den schmerzhafteren Piercings. Das Daith-Piercing bildet da keine Ausnahme und sollte nur von erfahrenen Piercern gestochen werden.

Ganz viele Piercing Ringe für dein Daith-Piercing findest du HIER!