Hygiene

Aus CrazyWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hygiene

Hygiene

A & O beim Piercen

Penible Hygiene ist beim Piercen unabdingbar, denn nur so können Infektionen vermieden werden. Ebenso wie ein Arzt oder Zahnarzt sollte daher auch ein professioneller Piercer absolute Sterilität gewährleisten. Ein seriöses Piercingstudio verwendet für die Arbeit ausschließlich sterile Instrumente (Einweghandschuhe, Einwegnadel), die erst kurz vor der Behandlung aus der verschweißten Verpackung genommen werden. Eine gründliche Reinigung des Piercingbereichs vor und nach der Behandlung ist ein Muss, Tiere im Studio ein No-Go.

Auch die gründliche Pflege von (frisch gestochenen) Piercings ist Grundvoraussetzung dafür, dass die Wunde gut verheilt und das Piercing lange schön aussieht. Mangelnde Hygiene kann auch hier Entzündungen und Infektionen mit unangenehmen und mitunter langfristigen Folgen nach sich ziehen.