Lobe, Lobe-Piercing

Aus CrazyWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lobe-Piercing

Lobe, Lobe-Piercing

Piercingart


Das Lobe-Piercing (oder ganz einfach Ohrloch) ist in unseren Breitengraden wohl das am weitesten verbreitete Piercing. Meistens wird es mittig gesetzt, wobei durchaus auch mehrere Piercings nebeneinander getragen werden. Das Ohrloch, das mit einer Piercingnadel gestochen wird, gehört außerdem zu den Piercings, die am häufigsten gedehnt werden. Statt Ohrringen sind dann Flesh-Tunnel, Plugs oder Expander der Schmuck der Wahl.

Gefahren und Heilung. Das Lobe-Piercing ist unkompliziert und heilt schnell ab, solange es sorgfältig nachbehandelt und gepflegt wird.

Ganz viele Piercing Ringe für dein Lobe-Piercing findest du HIER!
Und natürlich haben wir auch ganz viele Ohrringe und Ohrstecker für deine Lobes! Diese findest du HIER!